Sixtus Alpen Triathlon 2014 | ©Maraton Photos
Sixtus Alpen Triathlon 2014 | ©Maraton Photos

Sixtus Schliersee Alpen Triathlon am 13. Juni / Dreitz: „Rennen, das man gemacht haben muss!“

Schliersee. Der Sixtus Schliersee Alpen Triathlon ist auch 2015 die Herausforderung für Triathleten in Deutschland. Der Termin für das nächste Jahr ist der 13. Juni (Samstag). „Allein schon wegen der anspruchsvollen Strecke ist das ein Rennen, das man gemacht haben muss“, sagte Profi-Triathlet Andreas Dreitz nach seinem Sieg in diesem Sommer. Die Anmeldung für den Sixtus Schliersee Alpen Triathlon 2015 ist ab 1. November (Samstag) möglich.

Andi Dreitz beim Sixtus Alpen Triathlon 2014 | ©Marathon Photos
Andi Dreitz beim Sixtus Alpen Triathlon 2014 | ©Marathon Photos

Hunderte Triathleten aus aller Welt werden sich am 13. Juni auf den legendär anspruchsvollen Strecken zwischen Schliersee und Spitzingsee messen. „Wir freuen, dass wir damit den Wunschtermin der Region realisieren können“, sagt Ausrichter Sven Hindl von der Wechselszene Sportpromotion, der auch den Chiemsee Triathlon (28. Juni 2015) auf die Strecke bringt. Der Sixtus Schliersee Alpen Triathlon wird vor der Traumkulisse der bayerischen Alpen über die Kurzdistanz ausgetragen. Zuerst geht es für 1,5 Kilometer Schwimmen in den Schliersee, dann auf die beiden Landetappen. Auf dem Rad stellen sich die Triathleten nicht nur der 40 Kilometer langen Radstrecke, sondern auch dem Anstieg über den Spitzingsattel, der allen Teilnehmern alles abverlangt. Zum Abschluss geht es auf der zehn Kilometer langen Laufstrecke dem Ziel in Spitzingsee entgegen. Neben Hunderten ambitionierten Altersklassen-Triathleten konnte der Sixtus Schliersee Alpen Triathlon in diesem Jahr auch mit einem erlesenen Profi-Feld aufwarten. Neben Dreitz, der nach seinen Siegen in Schliersee sowie in Heilbronn, beim Ironman Mallorca und der Challenge Fuerteventura zu Recht als der Durchstarter der Saison gilt, waren Portocolom-Gewinner Markus Hörmann, der mehrfache österreichische Staatsmeister Franz Höfer sowie die dreifache Deutsche Meisterin im Winter-Triathlon, Renate Forstner, und Trumer-Triathlon- Siegerin Eva Potuckova aus Tschechien am Start in Oberbayern.

Der Sixtus Schliersee Alpen Triathlon ist Teil der neuen länderübergreifenden Ausdauersportserie „Alpen Ass“. Dazu zählen in Deutschland noch der Chiemsee Triathlon (28. Juni) sowie die beiden österreichischen Sportevents, der Trumer Triathlon (17.-19. Juli) sowie der Trans Vorarlberg Triathlon (Termin noch unbekannt).

Die Anmeldung für den Sixtus Schliersee Alpen Triathlon ist ab 1. November unter www.schliersee-alpen-triathlon.com. Alles zum „Alpen Ass“ findet sich unter www.alpenass.com.