5-barmstedt-triathlon
Orga-Team 5. Barmstedt Triathlon 2014 von links nach rechts: Jens Herrndorff,
Mareike Preuß, Torsten Streich, Birte Bannick, Ulfried Jorek | ©Erhard Preuß

Alle Weichen zum 5. Barmstedt Triathlon sind gestellt. Mit neuer Streckenführung und einer Radverlosung ist der Event im hohen Norden reizvoller, interessanter und attraktiver denn je.

Nach dem Schwimmen im Rantzauer See folgt ein attraktiver und flacher, aber technisch anspruchsvoller Radkurs, der auf einer Länge von 5 Kilometern durch die Barmstedter Innenstadt führt. Je nach Wettkampf haben so zahlreiche Zuschauer die Möglichkeit, die Athleten 4x oder 8x anzufeuern. Auch für Begleitpersonen steht hiermit erstmals die Möglichkeit, Ihren Favoriten mehrmals zu motivieren.

Auch die Laufstrecke ist neu: von der Wechselzone im Schwimmbad aus, geht es auf einem 2,5 km langen Rundkurs erneut durch die Barmstedter Innenstadt und anschließend rund um den Rantzauer See. Entsprechend des Wettkampfes wird sie 2x oder 4x im Uhrzeigersinn gelaufen.

Aber nicht nur für die Athleten und Zuschauer ergeben sich Vorteile: „Es war von vornherein unser Ziel, die Stadt Barmstedt und ihre Bürger vermehrt in den Wettbewerb einzubeziehen, und wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung für die Athleten am Streckenrand. Frei nach dem Motto: Von Barmstedtern für Barmstedter! Ein angenehmer Nebeneffekt ist zudem, dass wir mit den neuen Rundkursen allzu viele Kreuzungen mit dem öffentlichen Straßenverkehr vermeiden! “, so Spartenleiter Torsten Streich.

Ein weiteres Highlight findet direkt am Eventtag statt: Ganz besonders freuen wir uns, dass der Specialized Concept Store Hamburg unter allen erwachsenen Startern ein Triathlonrad aus dem Hause Specialized verlost! Noch ein Grund mehr, sich schnell für den 5. Barmstedt Triathlon anzumelden.

Alle Informationen zu dem 5. Barmstedt Triathlon sind unter www.barmstedt-triathlon.de zu finden. Hier besteht auch noch bis zum 31.08.14 die Möglichkeit der Anmeldung!